Fotografie für Kinder Sie werden Spaß haben

Es gibt weniger Tipps für Neulinge und weniger Tipps ausschließlich für Kinder. Ich liebe es, wenn Kinder Fotos machen. Möglicherweise fehlen ihnen Techniken, aber dies wird durch Spontaneität intensiv kompensiert. Natürlich werden nicht alle Bilder würdig sein, aber selbst Profis erzielen fast keine perfekte Punktzahl.<br>Fotografie ist eine der am leichtesten zugänglichen Kunstformen, und Kinder haben wirklich Spaß daran, Kameraausrüstung zu verwenden. Heutzutage macht es Kindern besonders viel Spaß, weil sie mit Digitalkameras sofort sehen können, was sie fotografieren.

Wählen Sie die beste Kamera

Eine Sache, die zu beachten ist, wenn Kinder hinter einer Kamera stehen, ist, dass es viel besser ist, dies hinter einer digitalen Kamera zu tun, als hinter einer herkömmlichen Filmkamera oder sogar einem Polaroid. Warum? Nun, das ist einfach, Tannen aller Kinder sind normalerweise ungeduldig, und so können sie sofort die Ergebnisse des Schusses sehen. Zweitens können sie viel mehr Aufnahmen machen, ohne das Budget von Müttern oder Vätern beim Entwickeln und Drucken zu überschreiten. Stellen Sie nur sicher, dass die Kamera über ausreichend Speicher und Batterien verfügt

Bevor Sie Ihrem Kind eine Kamera kaufen, lesen Sie unbedingt die Testberichte der Kamera, damit Sie sicher sind, dass sie Ihren Anforderungen entspricht. Wenn Sie Ihre Due Diligence-Prüfung im Voraus durchführen, finden Sie die richtige Kamera. Bei den meisten Digitalkameras stehen viele Optionen zur Verfügung, aber Ihr Kind benötigt wahrscheinlich nicht mehr als die Fokussierungsoptionen und einige andere Einstellungen. Gib ihnen nicht mehr, als sie verkraften können, sonst wird es zu frustrierend.

Achten Sie mehr auf die Sicherheit

Eine andere Sache, die wir berücksichtigen müssen, und ich kann dies nicht betonen, ist Sicherheit ist das Erste. Gehen Sie diese Punkte immer durch, um der Kinder und der Kameras willen. Sei bei ihnen. Die Fantasie der Kinder kann sie an die seltsamsten und riskantesten Orte bringen, um ihren Schuss nach Belieben zu bekommen. Bitten Sie sie und weisen Sie sie an, still zu bleiben, während Sie auf den Bildschirm der Kamera oder

Durch das Objektivfenster schauen


Kinder können Gegenstände oder Löcher aus den Augen verlieren, die dazu führen können, dass sie stolpern oder fallen, sich selbst verletzen oder die Kamera beschädigen. Versuchen Sie, sie von gefährlichen Gegenständen oder Situationen fernzuhalten und erklären Sie ihnen, warum. Einige Tiere können sich in Gefahr fühlen und angreifen, wenn sie von jemandem gelesen werden, der hinter einem Objekt versteckt ist. Feuer, Wasser, Elektrizität und scharfe Gegenstände sollten genau überwacht werden, wenn ein Kind versucht, eine Aufnahme davon zu machen. Seien Sie dabei, um sicherzustellen, dass sie nicht in eine gefährliche Position übergehen.


Ermutigen Sie sie


Ermutigen Sie Ihre Kinder, viele Fotos mit verschiedenen Techniken und Perspektiven zu machen. Ermutigen Sie sie, die verschiedenen Tasten der Kamera zu drücken, um verschiedene Effekte zu erzielen und zu sehen, was ihnen am besten gefällt.

Bitten Sie sie, einen Tag in ihrem Leben oder einen besonderen Anlass auf eine Weise zu dokumentieren, die sie sich vielleicht vorher nicht vorgestellt hatten. Vielleicht nehmen sie eine Nahaufnahme der Zehennägel des Hundes oder ihres Wasserglases am Esstisch. Bitten Sie Ihre Kinder nach dem Drucken der Fotos, kreative Bildunterschriften, Tagebucheinträge oder fiktive Geschichten zu schreiben, die zu ihrer visuellen Kunst passen.


Einfach zu personalisierendes Tool


Kinder wollen keine langweilige alte Kamera wie Mama und Papa. Sie hätten viel lieber eine, die Spaß macht, sie anzuschauen und zu benutzen. Diese Kinder-Digitalkamera sieht gut aus und Ihr Kind hat die Wahl zwischen verschiedenen Farben. Jungen und Mädchen haben tatsächlich die Wahl! Es gibt auch austauschbare Bildbausteine, um ihnen mehr Optionen zu bieten.
Es gibt viele verschiedene Arten von Kameras, die das Interesse eines Kindes an Fotografie steigern können. Es ist nicht mehr so ​​wie vor einigen Jahren, als es schwierig war, Kameras zu bedienen, die Eltern ihren Kindern nicht erlauben würden, sie zu benutzen. Heutzutage gibt es zahlreiche Digitalkameras, die sich ideal für Kinder eignen. Bei der Auswahl einer Kamera für Ihr Kind müssen Sie jedoch bestimmte Faktoren berücksichtigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *